Blick von der Erzherzog-Johann-Hütte am Großglockner
Bild von Thomas Exel - www.lichtbildarchiv.com
Boudinage im Angertalmarmor
Angertal, Bad Hofgastein, Salzburg. (c) Mathias Steinbichler
Refold Strukturen im Marmor
Radstädter Tauern, Obertauern, Salzburg. (c) Mathias Steinbichler
Der Hochschwab in den östlichen Nördlichen Kalkalpen Blick Richtung Nordosten
Bild von Stüwe und Homberger (Geologie der Alpen aus der Luft)
Dachstein
Bild von Thomas Exel - www.lichtbildarchiv.com
Güntherhöhle bei Hundsheim
Bild von Thomas Exel - www.lichtbildarchiv.com
Niedere (Schladminger) Tauern mit dem Dachstein und den Hohen Tauern im Hintergrund, Blick Richtung Westen
Bild von Stüwe und Homberger (Geologie der Alpen aus der Luft)
Blick vom Hochschwab ins Salzatal
Bild von Thomas Exel - www.lichtbildarchiv.com
Zentrales Tauernfenster mit Großvenediger, Blick Richtung Westen
Bild von Stüwe und Homberger (Geologie der Alpen aus der Luft)
Zentrales Tauernfenster mit Großglockner und Großem Wiesbachhorn, Blick Richtung Nordosten
Bild von Stüwe und Homberger (Geologie der Alpen aus der Luft)
Abseilender Höhlenforscher mit Blick auf den Dachstein
Bild von Thomas Exel - www.lichtbildarchiv.com
Große Faltenstrukturen im Unterostalpin am Wildsee
Radstädter Tauern, Obertauern, Salzburg. (c) Mathias Steinbichler

Über uns

Am 7. Dezember 1907 in Wien als Geologische Gesellschaft gegründet, wird die Vereinigung in- und ausländischer Geologen seit 1976 als Österreichische Geologische Gesellschaft (ÖGG) bezeichnet.

Die 1907 formulierten Zielsetzungen haben bis heute Gültigkeit:

  • Koordination der Zusammenarbeit unter den österreichischen Geologen
  • Kontaktnahme mit ausländischen Kollegen und Gesellschaften
  • Kooperation zwischen wissenschaftlicher und angewandter Geologie
  • Pflege der Vielseitigkeit aller geologischen Arbeitsrichtungen
  • Verbreitung geologischen Wissens und neuer Forschungsergebnisse
  • Offenheit der Gesellschaft für jeden an erdwissenschaftlichen Fragen interessierten Bürger

Zur Zeit gehören der Österreichischen Geologischen Gesellschaft ca. 500 Mitglieder an, davon einige aus dem Ausland. Zu den Aktivitäten der ÖGG gehört die jährliche Herausgabe des Austrian Journal of Earth Sciences (Nachfolger der "Mitteilungen der Österreichischen Geologischen Gesellschaft"), welches an mehrere ausländische geologische Vereinigungen, Universitäten, etc. verschickt wird. Weiters werden in den Städten Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Linz, Leoben, Salzburg und Wien regelmäßig Vorträge zu verschiedenen erdwissenschaftlichen Themen veranstaltet. Zusätzlich finden noch Exkursionen und Kurse statt.

Um ihr Andenken hochzuhalten hat die ÖGG die Grabkosten/Renovierungskosten der von Verfall bedrohten Gräber folgender namhafter Geologen übernommen:

 

Das Sekretariat der Österreichischen Geologischen Gesellschaft befindet sich an der
GeoSphere Austria
Neulinggasse 38
1030 Wien
E-Mail, Kontaktformular

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.