Geologen und Meteorologen arbeiteten NS-Zeit auf
Die Geologische Bundesanstalt (GBA) und die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Wien haben als Beitrag zum Jubiläumsjahr 2018 ihre NS-Zeit aufgearbeitet. Die Ergebnisse werden in der Ausstellung „BergWetter 1938“ präsentiert
https://science.orf.at/stories/2947609/
(ORF, 15.11.2018)

Campi Flegrei: Italiens Supervulkan könnte zu voller Stärke erwachen
Die Phlegräischen Felder bei Neapel steuern neuen Analysen zufolge womöglich wieder auf eine große Eruption zu. Wann ein Ausbruch droht, bleibt unklar
https://derstandard.at/2000091447933/
(Der Standard, 14.11.2018)

Entdeckter Krater zeigt: Ein riesiger Meteorit traf einst Grönland
Die Fläche des Kraters ist größer als die französische Hauptstadt Paris. Forscher meinen, dass ein kilometerbreiter Eisenmeteorit den Einschlag verursacht habe
https://diepresse.com/home/science/5530057/
(Die Presse, 15.11.2018)

Grönland: Riesiger Krater unter Eisdecke
Einen 31 Kilometer breiten Einschlagkrater haben Forscher unter Grönlands Eisdecke entdeckt. Mit einer Fläche größer als Paris ist er einer der 25 größten bekannten Krater der Erde. Einst muss ein kilometerbreiter Eisenmeteorit dort eingeschlagen haben
https://science.orf.at/stories/2947309/
(ORF, 14.11.2018)

Spuren eines Meteoriteneinschlags, der die Nordhalbkugel erschütterte
Forscher entdecken Krater mit 31 Kilometern Durchmesser – Einschlag fand möglicherweise erst am Ende der Eiszeit statt
https://derstandard.at/2000091366318/
(Der Standard, 14.11.2018)

Ausstellung zeigt Auf und Ab des Eiszeitalters, in dem wir leben
"Eiszeit und Klima" gibt umfassenden Einblick in die Entwicklung des Klimas und die daraus entspringenden Folgen für die Natur
https://derstandard.at/2000091340071/
(Der Standard, 14.11.2018)

Älteste fossile Muschellarven in Peru entdeckt
13 Millionen Jahre alte Funde am Amazonas geben Einblick in die Evolution und Verbreitung von Flussmuscheln
https://derstandard.at/2000091148396/
(Der Standard, 13.11.2018)

Kalifornien: Wandernder Schlammgeysir bedroht Straßen und Bahnlinien
Der Niland-Geysir im Imperial Valley beschleunigt seinen Vormarsch. Gegenmaßnahmen blieben bisher erfolglos
https://derstandard.at/2000090838451/
(Der Standard, 10.11.2018)

Riesige Chewbacca-Milbe in kreidezeitlichem Bernstein entdeckt
Bisher größte urzeitliche Milbenart lebte vor 100 Millionen Jahren. Mit dem Star-Wars-Charakter hat sie die haarigem Beine gemein
https://derstandard.at/2000090214238/
(Der Standard, 04.11.2018)

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok