Hotspot unter der Inselkette von Hawaii hat sich bewegt
Vor 60 Millionen Jahren ist der Mantel-Plume, der die Vulkane von Hawaii hervorbrachte, mehrere Hundert Kilometer nach Süden gewandert
https://derstandard.at/2000075154246/
(Der Standard, 27.02.2018)

Karnische Alpen sollen Unesco-Weltnaturerbe werden
Kärnten, Tirol und Italien bemühen sich um eine Aufnahme des "geologisch bedeutsamen Gebirgszugs" in die Unesco-Liste
https://derstandard.at/2000075041672/
(Der Standard, 26.02.2018)

"Einsamster Baum der Erde" markiert möglichen Beginn des Anthropozäns
Atombombentestspuren finden sich in Jahresringen einer Fichte, die auf abgelegener Insel südlich von Neuseeland wächst
https://derstandard.at/2000074663997/
(Der Standard, 20.02.2018)

Wie kam das Leben auf die Erde? Eine Spurensuche
Wann, wie und wo Leben auf der Erde entstand, beschäftigt verschiedenste Bereiche der Wissenschaft. Eindeutige Antworten fehlen, doch die Hinweise verdichten sich
https://derstandard.at/2000067808358/
(Der Standard, 20.02.2018)

Simulation zeigt, wie Erde bebt
Wie dynamisch der Planet Erde ist, vermittelt eine neue Simulation im Naturhistorischen Museum Wien. Täglich aktualisiert stellt „Shaking Earth“ alle Beben ab der Stärke 3 dar
http://science.orf.at/stories/2896385/
(ORF, 19.02.2018)

Asche und Gas nach Ausbruch von indonesischem Vulkan
Bisher keine Verletzten, Flugwarnung im Einzugsgebiet auf höchstem Level
https://derstandard.at/2000074586510/
(Der Standard, 19.02.2018)

Erdbeben: Wenn der Planet unter Spannung steht
Erdbeben werden trotz scheinbar gehäufter Meldungen darüber nicht mehr, sie können nur leichter registriert werden. Vorhersagen wird es noch lange keine geben
https://derstandard.at/2000074451549/
(Der Standard, 18.02.2018)

Forscher klären Rätsel um riesige unterseeische Erdrutsche
Auf Schlamm aus den Überresten fossiler Planktonorganismen könnte submarine Hänge in Bewegung geraten
https://derstandard.at/2000074245332/
(Der Standard, 18.02.2018)

Land steigt schneller als Meer
Weltweit fürchten Küstenorte den durch die Erderwärmung steigenden Meeresspiegel. Weltweit? Nein. In Schweden und Finnland ist das anders: Das Wasser steigt, doch das Land steigt auch - und zwar schneller
http://science.orf.at/stories/2895836/
(ORF, 16.02.2018)

Antike Umweltverschmutzung: Ein Hafenbecken ist kein Swimmingpool
Umweltarchäologie in Ephesos erzählt Geschichten von Mensch und Landschaft
https://derstandard.at/2000074272371/
(Der Standard, 15.02.2018)

Schwämme entstanden möglicherweise während einer sauerstoffarmen Ära
Den sehr einfach aufgebauten Tieren fehlt ein wichtiger O2-regulierender Signalweg
https://derstandard.at/2000073740191/
(Der Standard, 10.02.2018)

Arktisches Quecksilber könnte Umwelt vergiften
Im Permafrostboden der Arktis sind laut aktuellen Messungen gigantische Mengen Quecksilber gespeichert. Forscher befürchten: Der Klimawandel könnte das Nervengift in die Nahrungskette befördern
http://science.orf.at/stories/2894555/
(ORF, 09.02.2018)

Kinder-Schnappschuss von unbekanntem Fisch mobilisiert Paläontologen
Ein Bub erkennt die Bedeutung eines fischförmigen Umrisses in einem Pflasterstein
https://derstandard.at/2000073831968/
(Der Standard, 08.02.2018)

Spinnen, Käfer und Pilze: Die ersten Bernsteinfossilen der Südhalbkugel entdeckt
Bisher kannte man fossiles Baumharz mit Einschlüssen nur von der Nordhemisphäre
https://derstandard.at/2000073761379/
(Der Standard, 07.02.2018)

Als die Spinnen noch Schwänze hatten
100 Millionen Jahre alte Spinnentiere wurden in Bernstein aus Myanmar entdeckt. Womöglich gibt es noch unentdeckte Nachfahren
https://derstandard.at/2000073691698/
(Der Standard, 06.02.2018)

Forscher entdecken Spinne mit Schwanz
In einem Bernsteinstück haben Wissenschaftler eine rund 100 Millionen Jahre alte Spinne entdeckt. Der Fund ist äußerst ungewöhnlich: Denn die Spinne besitzt einen Schwanz
http://science.orf.at/stories/2893766/
(ORF, 05.02.2018)

Geheimnisvolle Ediacara-Wesen dürften nur Bakterienkolonien gewesen sein
Russischer Forscher rückte dem Rätsel aus präkambrischer Zeit mit einer neuen Methode zu Leibe
https://derstandard.at/2000073393038/
(Der Standard, 03.02.2018)

Dino-Spuren auf Nasa-Parkplatz
https://derstandard.at/2000072821762/?_slide=16
(Der Standard, 04.02.2018)

Alle 292 Jahre ein Großbeben in Chile
Verheerende Erdbeben wiederholen sich regelmäßig. Untersuchungen in einer Region lassen eine Vorhersage für eben dieses Gebiet zu
https://diepresse.com/home/science/5365319/
(Die Presse, 03.02.2018

Sorge um Dinosaurier-Eldorado in Utah
Nachdem Donald Trump zwei National Monuments teilweise den Schutzstatus entzogen hat, können nun Bergbauunternehmen ihre Claims abstecken
https://derstandard.at/2000073395527/
(Der Standard, 02.02.2018)

Zum Seitenanfang