Erklärung zur Informationspflicht

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Mitgliederverwaltung, Webseite und Veranstaltungen.

Die permanente technische Entwicklung des Internets im Allgemeinen sowie die technische und inhaltliche Entwicklung dieser Webseite und der Ausbau / Wandel unserer Angebote im Besonderen können Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich machen. Wir behalten uns daher vor, diese Erklärung entsprechend weiterzuentwickeln. Alle Änderungen gelten ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung auf unserer Webseite.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde

Mitgliederverwaltung

Die durch Ihre Beitrittserklärung bekanntgegebenen personenbezogenen Daten, die zur Aufrechterhaltung Ihrer Mitgliedschaft sowie zur Erfüllung der Vereinsaufgaben notwendig und erforderlich sind, werden von uns in einem Mitgliederverzeichnis geführt. Die Verwaltung erfolgt über die professionelle Vereinsverwaltungssoftware ClubDesk entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorgaben. Mit dem Anbieter reeweb AG (Wettsteinplatz 7, 4058 Basel, Schweiz) besteht ein Auftragsverarbeitungsvertrag.

Für die über die reine Mitgliederverwaltung und die unmittelbare Erfüllung notwendiger Vereinsaufgaben hinausgehende Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, z.B. die Zusendung von Informationen und Ankündigungen zu Veranstaltungen, bedarf es Ihrer Einwilligung. Diese Einwilligung können Sie jederzeit zurückziehen. Hierfür kontaktieren Sie uns bitte über eine der unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

Diese Bestimmungen gelten gleichlautend für die Mitgliedschaft in einer oder mehreren Arbeitsgruppen der ÖGG.

Webseite

Kontakt mit uns

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Registrierung für den internen Webseitenbereich

Als Vereinsmitglied können Sie sich für den internen Webseitenbereich registrieren. Hierfür müssen Sie einen Benutzernamen und eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Im internen Bereich können Sie selbstständig ein Mitgliederprofil anlegen. Die dort von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich von Ihnen selbst bearbeitet. Sie können Ihre dort angegebenen Daten jederzeit ändern oder löschen. Die von Ihnen angegebenen Daten werden auf dem Server des Webhostingbetreibers ALL-INKL.COM (Hauptstraße 68, 02742 Friedersdorf, Deutschland) gespeichert, es besteht ein Auftragsverarbeitungsvertrag. Für eine vollständige Löschung Ihres Mitgliederprofils und Ihrer Anmeldeinformationen setzen Sie sich bitte über eine der unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten mit uns in Verbindung.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen, zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung im Sinne der Prinzipien Privacy by Design und Privacy by Default. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Cookies

Unsere Webseite verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen (die Vorgangsweise dazu ist je nach Browser unterschiedlich, schauen Sie unter "Hilfe" im Browsermenü nach). Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.

Web-Analyse und Server-Log-Dateien

Die automatische Erstellung von Zugriffsstatistiken und Zugriffslogs wurde für unsere Webseite deaktiviert.

Eingebundene und weiterleitende Dienste

Für die eingebundenen Dienste (Google reCAPTCHA, Google Maps) werden Ihre Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, welche Sie per Klick in unserem Cookiebanner erteilen, übermittelt.

Für die weiterleitenden Dienste (Facebook und Google Maps) werden keine Daten durch uns verarbeitet. Wir bieten Ihnen lediglich die Möglichkeit anhand des jeweiligen Buttons schneller und direkt die jeweilige Seite der ÖGG oder verlinkter Institutionen bei dem entsprechenden Dienst aufzurufen. Dabei handelt es sich aber um eine schlichte Verlinkung durch die von uns keine Daten verarbeitet werden. Ihre Daten werden direkt von den Diensten verarbeitet.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die USA ein datenschutzrechtlich nicht-sicherer Drittstaat ist und Ihnen in den USA nicht die gleichen Rechte im Hinblick auf Ihre Daten zustehen wie in Europa. Die USA unterliegen keinem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission und es gibt keine geeigneten Garantien im Hinblick auf die Datenübermittlung. Indem Sie die Setzung von Cookies akzeptieren, akzeptieren Sie gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO, dass diese Übermittlung trotzdem durchgeführt wird. Mit Ihrer Einwilligung werden die Daten vom jeweiligen Diensteanbieter als Verantwortlichem verarbeitet und entziehen sich der Kontrolle der ÖGG.

Google

Wir verwenden die unten im Detail angeführten Dienste der Firma Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Je nach Service werden verschiedene Daten erhoben und auf den Servern von Google in den USA verarbeitet. Je nachdem ob Sie ein Google Konto haben und mit diesem angemeldet sind, können von Google die im Rahmen unserer Website erhobenen Daten Ihrer Person zugeordnet werden oder nicht. Mehr Informationen zur Datenverarbeitung durch Google finden Sie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google reCAPTCHA

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unserer Webseite (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Webseitenbesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Webseitenbesucher die Webseite aufruft. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Webseitenbesuchers auf der Webseite oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Webesitenbesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

Google Maps

Für die Kartendarstellung der geologischen Sehenswürdigkeiten verwenden wir Google Maps. Wenn Sie weitere Funktionen der eingebundenen Karten nutzen wollen, werden Sie auf die Google Maps, einem Dienst der Google LLC weitergeleitet wo die von Ihnen bereitgestellten Daten verarbeitet werden und, wenn Sie über ein Google Konto verfügen, diesem auch zugeordnet werden können. Weitere Informationen finden Sie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Facebook

Wenn Sie den Facebook Button auf unserer Website nutzen, werden Sie auf die Website von Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland) weitergeleitet und wenn Sie über ein Facebook-Konto verfügen, kann Facebook die Daten Ihrem persönlichen Konto zuordnen. Die Facebook Datenschutzrichtlinien, finden Sie auf https://www.facebook.com/policy.php.

Links auf andere Webseiten

Auf unserer Webseite setzen wir auch Links zu anderen Webseiten. Diese Webseiten stehen nicht unter unserer Kontrolle und fallen daher nicht unter die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung. Sollten Sie einen Link aktivieren, ist es möglich, dass der Betreiber dieser Webseite Daten über Sie erhebt und diese gemäß seiner Datenschutzerklärung, die von unserer abweichen kann, verarbeitet.

Fotografien bei Veranstaltungen

Wir weisen darauf hin, dass bei einigen Veranstaltungen (z.B. Vorträgen, Exkursionen) Fotos angefertigt werden und Bilder der Veranstaltung auf Basis des berechtigen Interesse der ÖGG zum Zweck der Dokumentation gem. Art 6 Abs 1 lit f DSGVO genutzt werden.

Der Fotograf wird Sie, sofern er ein Bild von Ihnen persönlich oder als Teil einer Kleingruppe anfertigen möchte, in jedem Einzelfall um ihr Einverständnis bitten. Sofern Sie mit der Aufnahme nicht einverstanden sind, teilen Sie dem Fotografen dies bitte vor Anfertigung des Bildes mit, andernfalls gilt das Bild als Nachweis Ihrer Einwilligung im Sinne des Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.

Vertragsbeziehungen zu Kunden und Lieferanten

Die von Ihnen verarbeiteten Daten (Name, Adresse, Kontaktinformationen, Vertrag- und Zahlungsdaten) werden gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die Dauer der Vertragsbeziehung und darüber hinaus gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO für die Erfüllung rechtlicher Erfordernisse z.B. Aufbewahrungspflichten verarbeitet.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Österreichische Geologische Gesellschaft (ÖGG)
Sektreteriat an der c/o Geologische Bundesanstalt (GBA)
Neulinggasse 38, A-1030 Wien
Tel.: +43 - (0)1 - 7125674 - 0
Fax: +43 - (0)1 - 7125674 - 56
Kontaktformular
E-Mail