Austrian Journal of Earth Sciences

-> Austrian Journal of Earth Sciences im Online-Verlag Sciendo

ajes.jpg

Als Publikationsorgan und Mitteilungsblatt für Vereinsmitglieder gegründet, können sich auch die "Mitteilungen der Österreichischen Geologischen Gesellschaft" der Globalisierung nicht entziehen. Seit 2004, ab Band 95-96, heißt unsere Vereinszeitschrift Austrian Journal of Earth Sciences und wurde auf einer eigenen Website präsentiert. Dort stehen sämtliche in den Bänden 95/96 (2003) bis 110 (2017) erschienenen Fachartikel als PDF-Dateien zum Herunterladen bereit. Seit Band 111 (2018) erscheint das AJES als Open Access-Zeitschrift im Besitz der ÖGG im Online-Verlag Sciendo und kann dort kostenlos, artikelweise heruntergeladen werden.

Die Zeitschrift steht allen erdwissenschaftlichen Originalarbeiten ohne thematische Beschränkungen offen. Um die Qualität der Arbeiten zu sichern, werden sämtliche eingereichten Manuskripte von einem Editorial Board begutachtet und einem Peer Review unterzogen.

Im August 2009 wurde das "Austrian Journal of Earth Sciences" rückwirkend ab dem Jahr 2008 in den Science Citation Index-Expanded (SCIE) aufgenommen. Damit war der erste Schritt zum international anerkannten Fachorgan geschafft!

Mitteilungen der Österreichischen Geologischen Gesellschaft

Die älteren Bände der "Mitteilungen der Österreichischen Geologischen Gesellschaft", bis einschließlich Band 94, wurden nachträglich digitalisiert. Alle Beiträge (Aufsätze, Nachrufe, Berichte) stehen im Downloadportal nach Jahrgängen geordnet als ZIP-Dateien zum Herunterladen zur Verfügung. Zu jedem Band gibt ein Inhaltsverzeichnis über die darin enthaltenen Publikationen Auskunft. Für die thematische Suche verwenden Sie bitte den Online-Katalog der Geologischen Bundesanstalt.