Das Geowissenschaftliche Kolloquium in Graz – in dessen Rahmen die nachstehenden Vorträge veranstaltet werden – wird vom Institut für Erdwissenschaften der Karl-Franzens-Universität Graz in Zusammenarbeit mit der ÖMG, der ÖGG, der ÖPG, der ÖVH und dem Joanneum-Verein Graz organisiert. Die Vorträge finden jeweils um 17:15 Uhr (Institut für Erdwissenschaften, Universitätsplatz 2, 2. Stock, HS 02.23) statt.

Veranstaltungsort Graz

Di., 4. April 2017

Thomas Angerer (Innsbruck): From BIF to high-grade iron ore: the need for giant and protracted hydrothermal systems and how geochemistry helps to reveal them. (ÖMG)

Di., 9. Mai 2017

Ralf Romer (GFZ Potsdam): Isotopic dating of metamorphic rocks – the role of reaction history. (ÖMG)

Zum Seitenanfang